INSTRUMENTE FÜR DIE STREICHERKLASSE AN DER STADTSCHULE AN DER WILHELMSKIRCHE

Benötigt werden 16 Geigen, vier Celli und vier Kontrabässe. Mit der Streicherklasse in der Grundschule erreicht die Musikschule viele Kinder, die ansonsten keine Möglichkeit hätten, ein Instrument zu erlernen.

 

Im Herbst 2010 begann die Musikschule mit dem Unterricht einer neuen Streicherklasse an der Stadtschule an der Wilhelmskirche. Das Interesse an dieser neuen Streicherklasse war groß: 24 Kinder der dritten Klassen hatten sich für Geige, Cello oder Kontrabass entschieden und wollten ihr Instrument zwei Jahre im Klassenverband unter Leitung der Streicherlehrer der Musikschule erlernen. Damit die Teilnehmerentgelte niedrig gehalten werden können, hatte der Förderverein für diese Streicherklasse Leihinstrumente im Wert von 11.000 Euro zur Verfügung gestellt, die durch Fördergelder und Spenden finanzieren werden konnten. Mit der Streicherklasse in der Grundschule erreicht die Musikschule viele Kinder, die ansonsten keine Möglichkeit hätten, ein Instrument zu erlernen.

 

Für den Ende August 2011 beginnenden zweiten Jahrgang an der Stadtschule a.d.W. wird der Förderverein wieder die Instrumente anschaffen. Benötigt werden 16 Geigen, vier Celli und vier Kontrabässe.

 

Werden Sie Instrumenten-Pate und unterstützen uns mit einer Spende:

  • Beteiligen Sie sich an der Anschaffung eines Schüler-Cellos oder eines Kontrabasses: bereits mit einer Spende von 10, 20 oder 50 Euro können Sie als Instrumenten-Pate die Anschaffung eines Instrumentes fördern.

  • Werden Sie Pate für ein Geige: für eine Spende von 250 Euro können wir eine ordentliche Schülergeige anschaffen, die einem/r Schüler/in kostenfrei zur Verfügung gestellt werden kann. Auf Wunsch teilen wir Ihnen mit, wer „ihre Geige“ spielt.


Hier können Sie bequem und sicher per Lastschrift online spenden. Eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt werden wir Ihnen automatisch zusenden. Zu einem Vorspiel der Streicherklasse werden wir Sie persönlich einladen.

 

Zurück